Startseite
    erlebinsse im arbeitsalltag
    Alltag ???
    Bilder
    Gedichte und Gedanken
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 


 
Freunde
    erzengelgabriel
    - mehr Freunde


Links
   der Ritter
   kill Vampires
   Lady Lovecraft
   Adlerfeder


http://myblog.de/hexenengel

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
erlebinsse im arbeitsalltag

WILLOW

So ....
Es ist vollbracht, nach etlichen Recherchen u. suchen im Internet,

fuhr ich dann doch ins Tierheim Berlin im Hausvaterweg 39.
Zweieinhalbstunden und über 200 Katzen später fand ich sie,
versteckt in der Anlage wo die kranken Tiere verborgen vor der Öffentlichkeit wieder darauf warteten gesund zu werden. Es waren
soviele wirklich wunderschöne und liebevolle Katzen dort zu sehen. Alle warten sie auf ein neues zu Hause und hoffen darauf zu
einem lieben Besitzer zu kommen der sie hegt u. pflegt. Ich sah in den Käfig und als sie mich anblickte, wußte ich, genau die isses
und keine andere.. jetzt wuselt sie durch meine Wohnung, brezelt sich auf den Teppich oder versteckt sich in dunklen Ecken.
Zwischendurch kommt sie immer mal wieder vorbei um sich Streicheleinheiten abzuholen, ganz laut zu schnurren und dann
unterm Tisch wieder faul rumzuliegen. Ich bin so glücklich und ich hoffe sehr das sie es auch ist. Hier nun, dürft auch ihr einen Blick
auf meine neue Mitbewohnerin werfen.



15.8.07 18:04


telefonieren ???

kd: sie müssen mir helfen, ich hab eine massive beschwerde

ich: was kann ich für sie tun?

Kd: ja das funktioniert alles nicht

ich (gedanklich 3 Fragezeichen): gut und was genau funktioniert nicht?

kd: naja alles .. das is doch wohl nich so schwer zu verstehen ich sags doch grad.. das will alles nich funktionieren

ich (ähm joo.. klar ne.. danke für die Hilfe kd):Können sie das bitte konkretisieren? Können sie nicht telefonieren oder keine sms schreiben? was funktioniert nicht?

Kd: wird schon lauter: verdamnt noch mal verstehen sie das denn nich ich sagte doch der scheiß funktionert nich.. jetzt helfen sie mir endlich

ich: möchte ich ja gern, dafür ist aber erforderlich das sie mir sagen was nicht geht, da nach dem was ich hier ersehen kann, alles funktionieren müsste

kd: (wettert weiter) was soll das ... das geht alles nich und sie wollen mir überhaupt nicht helfen.. (brüllt dann noch etwas unverständliches und knallt den hörer auf)

(er rief übrigens vom betreffenden endgerät an)

.. kategorie frustierende gespräche die einem nicht offenbaren welches -Kundenanliegen eigentlich vorlag 

11.5.07 13:33


kündigung aufheben

Der Vertrag ist in seinen letzten Atemzügen.
Überraschenderweise ruft sie mit der Nr. noch an, obwohl mein System mir schon offenbart das die Deaktivierung im vollen Gange ist.

Kdin: Ach übrigens.. ich hab mir das jetzt überlegt.. nich wahr..und naja also ich möcht jetzt doch bei ihnen bleiben, was können sie mir denn anbieten?

Ich: ähm.. ja.. sie wissen schon das der Vertrag heute deaktiviert wird?

Kdin: Jo.. aber da kann man doch noch was machen.. das geht doch?

(ähm ja.. nee is klar.. und wenn du deine wohnung gekündigt hast u. der neue mieter schon drin ist, willst du die auch wiederhaben?)

11.5.07 13:25





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung